Dezember 09, 2017

 

Was gibt es hier interessantes? Wenn auch du ein Gotteskind bist und gerne Glaubenslieder singst, so wirst du sicherlich die Glaubenslieder aus dem Reichslieder und aus dem Pfingstjubel gerne singen. Auf meiner Website ist es mein Anliegen zu ermuntern, diese kostbaren Lieder aus den erwähnten Liederbücher zu schätzen und von Herzen zu singen. Aber auch dich, der du vielleicht noch keine Heilsgewissheit hast, möchte ich ermuntern, zu Jesus zu kommen und zu sagen: Ich fleh zu Dir.

 

Bei Liedern aus dem Pfingstjubel denken etliche vielleicht an negative Erfahrungen mit Pfingstgemeinden. Aber solche Erfahrungen sollten nicht verallgemeinert werden, auch sollte dadurch die Botschaft der Lieder nicht allgemein abgelehnt werden.

 

 

       
Was ist neu:    
         
Daß ich Dein auf ewig sei (RL 407) - am 19/11/2017   O, schöner Tag (PJ 689) - am 09/12/2017
Ich bleib bei Dir (RL 324) - am 18/11/2017   Wir ziehen Heim (PJ 568) - am 03/12/2017
Wie ein Hirt Dein Volk zu weiden (RL 323) - am 12/11/2017   Nichts, was uns trennt (PJ 656) - am 19/11/2017
O mein Heiland, viel zu wenig (RL 314) - am 11/11/2017   Ich hör viel tausend Stimmen (PJ 673) - am 12/11/2017
Es ist ein Born, draus heilges Blut (RL 175) - am 11/09/2017 O schenke Deinem Volk (PJ 322) - am 05/11/2017
         
m e h r   a u s   d e m   R e i c h s l i e d e r . . m e h r   a u s   d e m   P f i n g s t j u b e l . .